Freispringwettbewerb in Prussendorf

Der Freispringwettbewerb im Frühjahr gehört zu den regelmäßigen Zuchtterminen, die in Prussendorf ausgetragen werden. Die Anzahl der Nennungen scheint bei dieser Veranstaltung in den letzten Jahren allerdings rückläufig. Echte Highlights suchte man auch am heutigen Sonntag in der Prof.-Werner-Wussow-Reithalle vergebens.

Kopfnummer 65 - Quinndana v. Quaterback M.v. DamourErinnert man sich an vergangene Veranstaltungen zurück, wo man bei manchen Pferden in der Sprungreihe das Gefühl nicht loswurde, dass sie gerade von der Koppel gekommen sind, überzeugten die mehr als 40 Ponys und Pferde doch eher. Sprunggewaltige Talente mit an Perfektion grenzender Manier gehörten leider auch nicht zum Repertoire der heutigen Veranstaltung.
Eine Zusammenfassung in Bildern findet Ihr in meiner Fotodatenbank.

Knigge:Kommentare mit falscher Mail-Adresse werden gelöscht.Beitraege, die rechtlich bedenklich, beleidigend oder sonst irgendwie anstoessig sind, werden bei Kenntnisnahme ebenfalls gelöscht.

Kommentar hinterlassen

*