Mitteldeutsche Körung – Prussendorf – 2017

Am 03. und 04. Februar ging es in der Professor Werner Wussow-Reithalle um die begehrte Körung der deutschen Sportpferde, samt Pony- und Spezialrassen. Im Rahmen dieser Mitteldeutschen Körung lagen Freude und Enttäuschung eng beieinander. Das Starterfeld blieb an beiden Tagen allerdings überschaubar.

Mitteldeutsche Körung - Prussendorf - Pony und Spezialrassen 2017Um die im abgesperrten Bereich agierende Jury reihten sich am Samstag in der Prof. Werner Wussow-Reithalle zahlreiche Zuschauer, die den Hengsten bei der Absolvierung ihrer Aufgaben beiwohnten. Zu Beginn ging es schon vor der großen Reithalle auf dem Pflaster zur ersten Prüfung. Bei herrlichem Sonnenschein und ebenfalls großen Interesse einer Vielzahl von Interessierten stellten sich die Hengste den ersten, bewertenden Blicken der Jury. Anschließend hieß es dann in der unter anderem in der Dreiecksbahn die finalen Bewertungen für die gezeigte Leistung zu erhalten.
Am Ende erhielten die gekörten Hengste die begehrte Schleife und die besten der Besten auch die Schärpe. Mitteldeutsche Körung - Prussendorf - Pony und Spezialrassen 2017

Knigge:Kommentare mit falscher Mail-Adresse werden gelöscht.Beitraege, die rechtlich bedenklich, beleidigend oder sonst irgendwie anstoessig sind, werden bei Kenntnisnahme ebenfalls gelöscht.

Kommentar hinterlassen

*