Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage ist einer Therapieform zur Verbesserung des Abflusses von Gewebsflüssigkeiten und kann bei Menschen und Pferden angewendet werden.

Equine Lymphdrainage – Therapie gegen „Dicke Pferdebeine“

In der Humanmedizin seit dreißig Jahren etabliert, zieht die Equine Lymphdrainage vermehrt in den tier- ärztlichen Behandlungsalltag ein. Dabei kann die Lymphdrainage nicht nur postoperativ Anwendung finden. Auch „angelaufene Beine“ und chronische Phlegmonen können mit ihr behandelt werden. [Mehr …]

Lymphdrainage beim Pferd

Ohne Manuelle Lymphdrainage (MLD) findet man als Physiotherapeut keine Anstellung mehr. Warum? Die MLD unterstützt Heilungsprozesse und ist eine sehr vielfältig anwendbare Therapie. Warum das nicht auch für das Pferd? [Mehr …]