Wenn Männer hektisch rennen – Valentinstag 2017

Schnäppchen werden tagtäglich angepriesen und so mancher entscheidet seinen Kauf in Abhängigkeit von der Rabatthöhe. Am Valentinstag jedoch scheint keine Rose teuer genug für die Liebste und so wuchsen die Warteschlangen in den Blumenläden auch am 14.02.2017. Alle Jahre wieder – Valentinstag.

_webEs mutete schon beinahe amüsant an, wenn man heute in der Innenstadt die vielen motivierten Valentinstag-Blumenkäufer in den einschlägigen Fachgeschäften beobachtete. Geduldig wurde gewartet, bis die überdurchschnittlich beschäftigten Floristinnen und Floristen dem Vorgänger den gewünschten Blumenstrauß übergaben und sich umgehend nach dem Wunsch des Folgenden widmeten. Die mit dem Valentinstag verbundene Preissteigerung der begehrten Sträuße wurden hier ohne weiteren Kommentar geduldet. Wer will schon ohne Blumenstrauß zum Valentinstag zu Hause ankommen.
Der 14. Februar ist halt in jedem Jahr wieder ein ganz spezieller Tag, an dem die Liebe gefeiert wird. Am Ende freuen sich die Beschenkten und die Verkäufer, die an diesem Tag wohl ein unbeschreibliches Umsatz-Hoch feiern und am Abend jeden einzelnen Finger spüren. Vielleicht bekommen sie von ihren Liebsten auch eine kleine Aufmerksamkeit. Frohen Valentinstag.

 

Knigge:Kommentare mit falscher Mail-Adresse werden gelöscht.Beitraege, die rechtlich bedenklich, beleidigend oder sonst irgendwie anstoessig sind, werden bei Kenntnisnahme ebenfalls gelöscht.

Kommentar hinterlassen

*