Es war einmal – Weihnachten und sein Baum 2013

Er gehört zu Weihnachten wie Geschenke und der vermeintliche Familiensinn. Ein Weihnachtsbaum stand auch im letzten Jahr in fast jeder Wohnung und erfreute, geschmückt mit bunten Kugeln, die Kinderaugen. Doch alles hat ein Ende und so musste auch unser Weihnachtsbaum weichen, jedoch auf kurzem Weg.

2014 - Weihnachtsbaum FenstersturzIn der Werbung eines namhaften Möbelherstellers fliegen die Weihnachtsbäume jedes Jahr aus den Fenstern und leiten eine wiederholte Werbeaktion ein. Lange habe ich  mir gewünscht auch einmal den Weihnachtsbaum auf diesen kurzen Weg aus der Wohnung zu bringen und habe es heute zum ersten Mal probiert. Die anfängliche Euphorie wich aber schnell, denn das Vergnügen war aus knapp fünf bis sechs Meter Höhe denkbar kurz, leider. Allerdings muss ich einräumen einen kurzen Nervenkitzel gespürt zu haben, als Passanten kurz stoppten und sich wunderten, warum ein Weihnachtsbaum im Fenster steckte und unter ihm ein mit Kamera bewaffneter Mann herumtänzelte. Ich ließ es mir aber trotzdem nicht nehmen und gab das Signal und der Baum floooog, ganz kurz.
Das Ende vom Lied, der Baum musste nun auch die letzten 50 Meter zur Weihnachtsbaumsammelstelle getragen werden, um dort mit anderen Ex-Weihnachtsbäumen dem gleichen Schicksal ins Auge zu blicken, der Kompostierung. Zuvor habe ich unseren geliebten Weihnachtsbaum noch von ein paar satten Ästen befreit, welche im Garten die Rosen vor dem hoffentlich bald eintretenden Winterwetter schützen soll und die kleine Krone entfernt, um wenigstens einen kleinen Teil meines ersten eigenen Weihnachtsbaumes symbolträchtig aufzubewahren.
Weihnachten hat damit offiziell ein Ende gefunden und die Vorfreude auf das diesjährige Fest wächst langsam. Auch wenn die ersten Schokoweihnachtsmänner bestimmt schon kurz nach Ostern wieder im Einzelhandel angeboten werden.

Knigge:Kommentare mit falscher Mail-Adresse werden gelöscht.Beitraege, die rechtlich bedenklich, beleidigend oder sonst irgendwie anstoessig sind, werden bei Kenntnisnahme ebenfalls gelöscht.