Allgemein News

Allgemeine News zur Pferdefotografie und zu Andreas Heine. Neuigkeiten über Pferde, Fotografie und mein Alltag.

Landesmeisterschaft in Beesenlaublingen mit geringem Zuspruch

Die Landesmeisterschaften der Sachsen-Anhaltinischen Junioren, Jungen Reiter und Ponyreiter beeindruckten schon in den letzten Jahren durch deutlich sinkende Starterzahlen. In diesem Jahr waren die Starterfelder ein weiteres Mal fern von Gut und Böse. Eine Veranstaltung, deren Zukunft in dieser Form zu Recht unsicher scheint. [Mehr …]

Landgestüts- und Championatsturnier in Prussendorf 2014

Mit vielfältigen Prüfungen und „Kaiserwetter“ präsentierte sich das XXI. Landgestüts- und IX. Championatsturnier im Sachsen-Anhaltinischen Landgestüt Prussendorf. Zu den Höhepunkten gehörten, wie in den Vorjahren die Qualifikationsprüfungen für das Bundeschampionat in Warendorf. [Mehr …]

Gewalt, wohin man nur sieht

Man wird die Vermutung nicht los, dass die Kriminalität in den heimischen Gefilden zunimmt. Dachte ich vor einigen Jahren noch, dass die bösen Jungs bevorzugt in Großstädten ihr Unheil treiben, so wird mir nun das Gegenteil bewusst. Wagt man dann den Blick in die aktuelle Tageszeitung, beweist diese die brisante Situation. [Mehr …]

Das Kind im Mann – welch ein Spaß

Das Kind im Mann kennen wir alle. Die Frauen amüsieren sich manchmal darüber, doch leben Männer ihr kindliches Dasein mit zunehmendem Alter immer weniger aus. Eine Ausnahme gibt es allerdings. Wenn das Kind im Mann auf ein junges Menschenkind trifft. Hier verschwinden nahezu alle Grenzen und der Spaß nimmt seinen Lauf. [Mehr …]

Greppiner Kampf mit dem Wetter

Welche Gemeinsamkeit haben kurze Hosen, T-Shirts, Regenjacken, Winterjacken, Gummistiefel, Wollmützen, Sonnen- und Regenhüte? Richtig, das Greppiner Reitturnier 2014. Wetterkapriolen in fast allen erdenklichen Formen begleiteten das traditionelle Reitturnier in diesem Jahr und ließen so manchen Reiter im Regen stehen. [Mehr …]

private-hengsthalter.de – Fotoklau mit Dreistigkeit

Wenn man mit jemanden Pferde stehlen kann, dann ist diese Person ein sehr guter Freund und es umgangssprachlich gemeint. Bewirbt man allerdings seine Dienstleistung als Pferdefachmann und kann in diesem Fall zwischen Recht und Diebstahl nicht mehr unterscheiden, dann sind das die Betreiber vom private-hengsthalter.de. [Mehr …]

Der Mond ist aufgegangen …

Da steht er oben am Himmelszelt. Ganz allein in voller Pracht, sticht er hervor und erhellt die dunkle Nacht. Der Mond. Ab und zu bekommt er Gesellschaft von vorbei schweifenden Wölkchen, die Sterne scheinen bei seinem Anblick im Hintergrund zu verblassen. Kein Wunder, dass Dichter und Liedschreiber ihn als Inspiration sehen. [Mehr …]

Mangel an Zuschauer – Fluch oder Segen in der Dressur

Hallenlandesmeisterschaft Dressur 2014 – Über die Gründe für den Mangel an Zuschauern im Rahmen der Dressur-Hallenlandesmeisterschaften lässt sich streiten. Ob dieser unter den Dressurreitern als Fluch oder Segen empfunden wird, darüber lässt sich diskutieren. Stellt sich nur die Frage, wer ist sensibler? Pferd oder Reiter? [Mehr …]

Hier ist er – Der Frühling

Ein Tag im Frühling, ein Spaziergang und etwas anders geöffnete Augen. Der Frühling ist da und macht die triste Winterwelt wieder bunt. Seine Boten sind die vielen farbenfrohen Blüten der Bäume und Frühjahrsblüher am Wegesrand. Gesammelt und in einem Glas mit Wasser genährt, erhellen Sie auch mein Wohnzimmer. [Mehr …]

Freispringwettbewerb 2014 mit erfreulichem Aufwärtstrend

Für gewöhnlich heben Jahr für Jahr die jungen Ponys und Springpferde beim Freispringchampionat im Landgestüt Prussendorf ab. Doch in diesem Jahr tauschten Pferd und Aussteller durch Sturmtief „Filiz“ beinahe die Rolle, denn starke Böen erschwerten den Zweibeinern einen stetigen Kontakt zum Boden. [Mehr …]